Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Computerservice-Marzahn und Refurbished-Posten24.de
 
§ 1 Zustandekommen des Vertrages
1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über das Internetauktionshaus eBay. Alle von uns auf eBay eingestellten Waren stellen ein verbindliches Angebot an Sie zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
2. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
 
Computerservice-Marzahn
Inhaber Herr Torsten Eichel
Havemannstr. 17A
12689 Berlin
Tel.: 030 93490507
E-Mail: service@computerservice-marzahn.de
UStID: DE 285523591
 
zustande.
 
3. Mit Ihrem Gebot geben Sie eine verbindliche Willenserklärung ab. Der Vertragsschluss erfolgt entweder mit dem Höchstbietenden zum Zeitpunkt des Auktionsendes oder, sofern wir  die Option „Sofort kaufen“ anbieten, erfolgt der Vertragsschluss wenn Sie die Schaltfläche „Sofort-Kaufen“ anklicken und den Vorgang anschließend bestätigen. Für das Zustandekommen des Vertrages gelten die eBay-AGB, insbesondere § 6 (bzw. §§ 10ff. alte eBay-AGB). Das Anklicken der Schaltflächen „Sofort-Kaufen“, „Bieten“ oder „Preis vorschlagen“ führt noch nicht zu verbindlichen Vertragserklärungen.  Sie haben danach noch die Möglichkeit, Ihre Eingaben zu überprüfen und zu korrigieren oder den Kauf einfach abzubrechen.  Erst wenn Sie auf der Folgeseite, auf welcher Ihr Maximalgebot bzw. der Kaufpreis, sowie die wesentlichen Artikelangaben einschließlich anfallender Kosten nochmals zusammengefasst sind, Ihre Eingaben nochmals bestätigen, geben Sie eine verbindliche Willenserklärung ab. Über den Vertragsschluss werden Sie per E-Mail informiert.
 
§ 2 Preis und Versandkosten, Lieferfrist
1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sind in Euro und stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Diese richten sich nach dem jeweiligen konkreten Angebot und den darin gemachten Angaben zum Versand. Diese Kosten sind von Ihnen gesondert zu tragen.
2.  Die Belieferung erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse durch Überweisung oder durch Zahlung per Paypal. Bei der Abwicklung von Auktionen geben Sie bitte Ihren Benutzernamen sowie die Auktionsnummer an. Die Waren werden erst nach Eingang der Zahlung versendet. Wir stellen Ihnen eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.
3. Sofern die Lieferfrist in den Artikelbeschreibungen nicht angegeben ist, versenden wir die Ware innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang Ihrer Zahlung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.
 
§ 3 Widerrufsrecht des Verbrauchers
 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns   Computerservice Marzahn Inh.: Torsten Eichel Havemannstr. 17A 12689 Berlin E-Mail: service@computerservice-marzahn.de Telefon: 030 93490507  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  Sie können folgendes Formular nutzen:
 
http://www.computerservice-marzahn.de/Widerrufsformular.pdf  
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  Folgen des Widerrufs  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.  Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an uns  Computerservice Marzahn Inh.: Torsten Eichel Havemannstr. 17A 12689 Berlin  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG
 
 
§ 4 Haftung
1. Ansprüche des Käufers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Käufers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haften wir nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Käufers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
2. Soweit unsere Haftung nach dem vorstehenden Absatz ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
3.  Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie des Bundesdatenschutzgesetzes bleiben unberührt.
 
§ 5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
 
§ 6 Mängelansprüche
1. Handeln Sie bei Ihrer Bestellung in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit (Unternehmer), verjähren Mängelansprüche innerhalb von zwölf Monaten ab Übergabe der Kaufsache.  Mängelansprüche beim Kauf gebrauchter Sachen verjähren innerhalb von zwölf Monaten ab Übergabe der Kaufsache.  Hiervon ausgenommen sind Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
2. Die Abtretung von Mängelansprüchen ist ausgeschlossen.
 
§ 7 Anwendbares Recht
 
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
2. Sofern es sich beim Käufer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Käufer und uns Berlin.
 
§ 8 Datenschutz
1. Ihnen ist bekannt und Sie willigen darin ein, dass wir zur Abwicklung des Auftrags die erforderlichen persönlichen Daten von uns auf Datenträgern gespeichert werden. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten von Ihnen erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
2. Ihnen steht das Recht zu, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir sind in diesem Fall zur sofortigen Löschung Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs.